BaumschützerInnen-Info vom 23.1.08

Pflegemaßnahmen und Unterhaltungsplan

Am Montag, 28.1., beginnt die vom WSA beauftragte Brandenburger Firma „Baum- und Landschaftspflege“ mit den schon längere Zeit im Netz avisierten Pflegemaßnahmen am Salzufer, deren voraussichtlicher Umfang und auf drei Wochen terminierter Zeitrahmen bereits einige Besorgnis erregt hat, liegt doch vis à vis das im letzten Frühsommer bekanntlich wegen Gefahr im Verzug kahlgeschlagene Einsteinufer, weshalb in solchem Fall der 2001 von der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und der TU entwickelte Unterhaltungsplan eine ökologische Aufwertung des Salzufers vorschriebe, also z. B. die Beseitigung ausschließlich der wirklich verkehrsgefährdenden Totholzastung. Der Leiter des Außenbezirks Neukölln, Jörg Augsten, der sich nach eigenen Worten durchaus an die Vorgaben dieses Unterhaltungsplans gebunden fühlt und auch die beauftragte Firma entsprechend sensibilisiert habe, bietet nach wie vor einen Ortstermin an, doch die Zeit wird nun knapp! Ansonsten können sich Interessierte aber auch kommenden Montag ab 8 Uhr vor Ort einfinden. Ein Mitarbeiter des Charlottenburger Umweltamtes wird ebenfalls zugegen sein und die Arbeiten begleiten, wenn auch nicht ganztägig oder gar täglich.

Ferner vereinbarte Augsten für Freitag, 4.4., mit ca. 25 ForumsteilnehmerInnen eine Bootsfahrt von Oberschleuse bis Spreekreuz, also über die gesamte Kanallänge, damit sich jede(r) selbst von der Situation vor Ort ein Bild machen könne und nicht nur vom Grünen Tisch aus planen und entscheiden müsse. Weitere Fahrten können nach Absprache auch mit Augstens Arbeitsboot unternommen werden, das freilich nur sechs Passagiere aufnehmen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s