Vorm 5. Akt der Mediation

Letzte Hände am Vereinbarungsentwurf

Das Unwort „ökologielastig“ feierte fröhliche Urständ

Es kam, wie es kommen musste: Nachdem wegen des Elbhochwassers nicht mal ein mandatierter Vertreter des WSA Berlin der 42. Sitzung des Mediationsforums „Zukunft Landwehrkanal“ hatte beiwohnen können, die sich dem in sieben Redaktionssitzungen erarbeiteten Entwurf der Mediationsvereinbarung widmen sollte, und folglich nichts anderes übrig blieb als am vergangenen Montag (1.7.), Ferien hin oder her, noch eine achte Sitzung anzuberaumen, zeigte sich der nunmehr erschienene Leiter der WSA-AG LWK, Andreas Dohms, „schockiert“ über eine ganze Reihe von Punkten des zwischenzeitlich erreichten Verhandlungsstands. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen