1. Infoveranstaltung nach der Mediation

Einladung

Nach erfolgreichem Abschluss des sechsjährigen Mediationsverfahrens „Zukunft Landwehrkanal“ am 17. Dezember vergangenen Jahres ist das Projekt nun in die Phase seiner partizipativen Umsetzungs- und Unterhaltungsplanung eingetreten, die unter möglichst breiter Öffentlichkeitsbeteiligung geschehen soll.

Die erste große Informationsveranstaltung unter Beteiligung des zum ExpertInnenkreis mutierten alten Mediationsforums, der möglichst um weitere Interessierte vergrößert werden soll, findet statt am

Montag, 31. März um 16:30 Uhr im
Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin
10965 Mehringdamm 129, Raum 1024
(U Platz der Luftbrücke)
Die offizielle Einladung des WSA

Diese Veranstaltung wird insbesondere einige Weichen in Bezug auf Besetzung und Tätigkeit der Zentralen Anlaufstelle Öffentlichkeitsbeteiligung (ZÖB) stellen. Näheres hier und hier.

Kommt bitte zahlreich!

2 Kommentare

  1. Verwunderter said,

    1. April, 2014 um 14:27

    Wer zu sowas noch hingeht, hat nichts kapiert. – Gelenkte Kommunikation eines unfähigen Amtes.

    Sowieso ist die Frage:
    Ist der Landwehrkanal-Blog inzwischen eine PR-Außenstelle des Wasserschifffahrtsamts?

    Oder wieso verteidigt der Verein die überhöhten Geldausgaben für die externe Kommunikationsberaterin, die die taz aufgedeckt hat?

    Und so manchen anderen Quatsch, den das Amt zu verantworten hat.

  2. warhead said,

    1. April, 2014 um 16:24

    Verwunderter?
    Wieviele Nicknames hast Du denn? Ich schreibe zwar auch unter einem Pseudonym, aber natürlich immer unter demselben.

    Wenn man schon mehrere Pseudonyme benutzt, muss man auch verschiedene Stile beherrschen.

    Naja, die Betreiber des Blogs wissen mit Sicherheit auch wer Du bist und scheren sich einen Dreck um Deine anmaßenden Kommentare.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s