Naturerfahrung à la Grün Berlin

Panorama 01

Vor dem Park kommt die tabula rasa

Eröffnung der „zweiten anwohnerorientierten Fläche“ auf der Park-Baustelle Gleisdreieck

Kommenden Freitag, 19. Juni, ab 14:30 Uhr soll „der erste Baustein“ des werdenden Gleisdreieck-Parks eröffnet werden, nämlich der sogenannte Naturerfahrungsraum (NER), der „von Bürgern angeregt, nach Ideen der Kinder geplant und von Grün Berlin umgesetzt“ worden sei, wie es in der offiziellen Einladung heißt.

NER-Baustelle

NER-Baustelle

Verständlicherweise stutzen wir hier sogleich: Dass Natur gebaut werden muss und auch noch ausgerechnet auf dem Gleisdreieck, wo sie sich als Kollateralnutzen von Mauer und Teilung ein paar Jahrzehnte eigendynamisch und relativ unbehelligt in bemerkenswerter Fülle entwickeln durfte, lässt uns schlucken. Das meiste ist inzwischen ja längst wieder platt gemacht und in jene Form gebracht, woraus traditioneller Weise die Planerideen sprießen: die tabula rasa oder das Reißbrett.

Kinder, es darf „gematscht“ werden!

Wäldchenrand 01

Wäldchenrand

Und dass Natur, welche Kinder doch allererst erfahren sollen, bereits nach ihren Ideen „geplant“ wird, steigert unsere Verblüffung. Doch wir sind gespannt:  Noch vor kurzem sah genau dieses Fleckchen wie eine x-beliebige Baustelle aus [s.o.], die ausgerechnet auch noch mit jenem Zaun vor Unbefugten gesichert wurde, der vormals das natürliche Kleinod und Herzstück dieser noch vor kurzem einzigartigen städtischen Brachlandschaft: das sog. Wäldchen schützte. Dieses Wäldchen und der stabile Zaun drumherum gehören, wie berichtet, de jure dem Bezirk F’hain-Kreuzberg, und Bürgermeister Franz Schulz zeigte sich über das eigenmächtige, unabgesprochene Vorgehen der senatseigenen Grün Berlin GmbH ziemlich entrüstet, doch ansonsten ist offenbar nichts geschehen.

Durchwegung

Durchwegung des Wäldchens

Denn nun soll sich der Bezirk ja gefälligst darüber Gedanken machen, wie die Sportflächen im Westteil auszusehen haben, wenn an der interkulturellen Kleingartenkolonie POG einerseits, der Führung des sogenannten Generalszugs als Verbindung von Kreuz- und Schöneberg andererseits festgehalten wird − dreieckig vermutlich − und kann sich offenbar nicht auch noch um Schutz und Erhalt irgendwelchen Wildwuchses bekümmern.

Wäldchenrand 02

Wäldchenrand

Obwohl sich die Einladung zur NER-Eröffnung vornehmlich an Kinder richtet, ihren Spielraum „in Besitz zu nehmen“, sollten auch interessierte Erwachsene nicht versäumen, die Eröffnung dieser „zweiten anwohnerorientierten Fläche“ auf dem Gelände der Parkbaustelle zu begutachten. (Wo war noch gleich die erste?) Und gerade, wenn Sie längere Zeit nicht da gewesen sein sollten, dürfte auch Ihr Staunen groß ausfallen. − Dazu werden auch Speisen & Getränke bereitgestellt!

Also nix wie hin: Demokratische Beteiligung erfordert Anwesenheit!

Panorama 02

Vor dem Park kommt die tabula rasa

Advertisements

1 Kommentar

  1. hugoz said,

    18. Juni, 2009 um 13:24

    hallo, bei meiner reise über die von mir als lesenswert eingenordeten seiten bin ich mal wieder hier gelandet und wurde nicht enttäuscht. wieder ein lesenswerter beitrag (aber auch der nächste ist nicht ohne).
    bürgerbeteiligung ist nur eines der fülsel, die sich gut in reden machen.
    woher ihr die worte „eröffnung der zweiten anwohnerorientierten fläche“ nehmt, das weiß ich nicht, da das auch nicht in der einladung der „grau berlin – schieber und spaten gmbh“ auftaucht, aber eurem text nach gibt es noch nicht mal die erste dieser flächen.
    und euer „demokratische beteiligung erfordert anwesenheit“ ist doch wohl nur als scherz zu verstehen. man liest doch genug in den zeitungen darüber, dass eigentlich nur claquere gesucht werden.
    wenn ich demnächst mal wieder einen termin in der nähe habe, so hoffe ich, das mir doch seit über 20 jahren vertraute gleisdreieck mal wieder in augenschein nehmen zu können. auf den fotos meine ich aber schon veränderungen zu sehen, die mir nicht gefallen werden.
    das wort landschaftsarchitektur haben die planer richtig ernst genommen. da passt die natur, die zu wahren ihr euch vorgenommen habt, natürlich nicht.
    viel erfolg und nicht unterkriegen lassen.
    hugoz


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s