WSA akzeptiert ausdrücklich die Bedingung, unter der die BI zustimmt

BaumschützerInnen-Info vom 21.11.08

Obwohl so vieles, was in den hinter uns liegenden knapp 14 Monaten an Interessenklärung und fachwissenschaftlichem Input abgelaufen ist, für die Sanierung dieses konkreten Uferabschnitts recht folgenlos blieb, schon gar kein Nutzungskonzept und dgl. die Kriterien lieferte und außer den technischen Erfordernissen einzig Belange von Fahrgastschifffahrt und Denkmalschutz − und auch nur in rückwärts gewandtem Verständnis − einbezogen wurden, stimmten BI und Verein BaL dieser Detaillösung unter der Voraussetzung zu, dass „vom WSA verbindlich zugesagt und dies auch so protokolliert wird, dass eine solche, vom isolierten Detail ausgehende, rein ingenieurtechnische Vorgehensweise bei der dauerhaften Sanierung der 90 Meter Maybachufer die absolute Ausnahme bleibt.“ Und in dem entsprechenden Schreiben an die Forumsmitglieder heißt es weiter: „Bei allen anderen dauerhaft zu sanierenden Abschnitten muss hingegen ein ganzheitliches, fachwissenschaftlich-interdisziplinäres Herangehen mit vorlaufenden Erkundungen und Datenerhebungen zu Bestand, ökologischen und naturschutzfachlichen Erfordernissen, Entwicklungspotentialen, Nutzungsszenarien u.dgl.m., woran sich dann die jeweils zu wählende technische Detaillösung zu bemessen hat, der komplexen Aufgabe einer zukunftsfähigen Sanierung Rechnung tragen.“

Dieser für uns kardinalen Bedingung eines ganzheitlichen Herangehens, wofür sich Amtsleiter Scholz ja selber wiederholt ausgesprochen hat, haben die Vertreter von WSA und WSD in der Sitzung am 17.11. noch einmal ausdrücklich zugestimmt, und wir müssen und werden den Vorhabensträger auch und gerade dann immer wieder darauf festlegen, wenn die integrierte Gesamtplanung der Zukunft des LWK − mit welchen Scheinbegründungen auch immer − vorerst nicht zustande kommen sollte. [Siehe auch unten.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s