BaumschützerInnen-Info vom 16.02.08

Abspann zu den Linden-Fällungen am Maybachufer

Gerd Kittelmann vom Neuköllner Amt für Naturschutz und Grünflächen hat uns bzgl. der beiden gefällten Linden am Maybachufer nachträglich mitgeteilt, dass es aufgrund von längere Zeit beobachtetem Pilzbefall und anschließender Weißfäule am Kronenansatz bei beiden Bäumen zu Wipfeldürre mit über 60prozentigem Totholzanteil gekommen sei und Bruchgefahr von Starkästen bestanden habe.

Wir bedanken uns für die Infos post festum, bestehen jedoch gleichwohl auf Einsichtnahme in die entsprechenden Gutachten gemäß Umweltinformationsgesetz (UIG), die auch bereits zugesichert wurde, und verlangen im Geiste des im Mediationsverfahren zwischen den Beteiligten geschlossenen Arbeitsbündnisses sowie der einschlägigen Absprachen im AK Kurzfristige Maßnahmen, dass wir über geplante Fällungen im Kanalbereich künftig vorab und mit ausreichendem Vorlauf unterrichtet werden und dass darüberhinaus generell über Fällmaßnahmen im Bezirk wenigstens auf seiner Website rechtzeitig und detailliert informiert wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s