BaumschützerInnen-Info vom 23.1.08

Überschneidungen der Arbeitskreise und neu zu bildende

Zumindest ist deutlich geworden, dass die Problematik der Spundwände als kurzfristige und provisorische Interimslösung einerseits oder als mögliche Dauerlösung andererseits eine saubere Abgrenzung der Themenstellung zwischen dem AK Sofortmaßnahmen und jenem AK, der sich mit den eigentlichen Sanierungskonzepten befassen soll und erst noch gebildet werden muss, immer schwieriger werden lässt. Dieser AK Sanierung sollte denn auch, wie schon an anderer Stelle anlässlich der Thematik des AK Naturhaushalt ausgeführt, zunächst von den Anforderungen der jeweiligen Interessengruppen an eine gelungene Sanierung ausgehen und von dort aus Varianten konzipieren bzw. nach den verschiedenen Parametern bewerten, und nicht bereits bestehende Lösungen blickverengend an den Anfang stellen. (Auch Frau Kayser von der ODB beklagt die Tatsache, dass die Beauftragung der Plass’schen Ingenieure vorab und ohne Veröffentlichung z. B. des Anforderungsprofils, also der Leistungsbeschreibung geschah.) — Der AK Sofortmaßnahmen aber hat nunmehr vordringlich die Praktikabilität des „Berliner Verbaus“ zu prüfen, der sich übrigens, wie wir inzwischen erfahren haben, auch in Amsterdamer Grachten bewährt haben soll!

Hinsichtlich der Verfahrensregeln und Abstimmungsprozesse in Situationen von Gefahr im Verzug billigte das Forum ausnahmsweise die Vorschläge des AK Sofortmaßnahmen in toto, weshalb hier auf den entsprechenden Sitzungsbericht verwiesen werden kann. Jörg Augsten erinnerte lediglich daran, dass in manchen brisanten Gefahrenlagen Polizei oder Feuerwehr natürlich unverzüglich aktiv werden und in Eigenregie Maßnahmen einleiten, ohne das WSA sogleich darüber zu unterrichten, weswegen das Amt in solchen Fällen auch die AK-Mitglieder nicht zeitnah wird informieren können…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s