BaumschützerInnen-Info vom 11.1.08

Widerstreitende Visionen

 

Um uns zum Abschluss vom giftigen Schlamm wieder zu lösen, wollen wir die Utopie eines Jürgen Loch, der von einer Wiederaufnahme zweispurigen Schiffsverkehrs, der Erweiterung der Schleusen und einer Erhöhung der Beförderungskapazität träumt („der Bedarf ist da!“) den Visionen eines Alexander Schael von der Grünen Liga oder Oliver Ginsberg von den Bäumen am Landwehrkanal gegenüberstellen, denen z. B. im Bereich des Urbanhafens abgeflachte Ufer, Schilfgürtel zur natürlichen Reinigung des Wassers, der Erhalt von Krebs- und Muschelbänken nebst Ausstiegsmöglichkeiten für Wasservögel vorschweben oder auch eine Marina, aber als absolut diesel- und emissionsfreie Zone, mit Anlegestellen für Solartaxis, Paddler und Kanuten, dazu eine schwimmende Herberge, ein wiederbelebtes Kulturboot mit Kino, Kleinkunst, Livemusik und vielen anderen Dingen, die für die Kiez-Jugend attraktiv wären…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s